"In himmlischer Mission"

Am vergangenen Freitag, den 17. November, trafen sich ein paar Kameraden um das heilige Grab vor der Schlosskirche vom Wildwuchs zu befreien.

Mit LAST, KLF-A und der notwendigen persönlichen Schutzausrüstung ging es dann hinauf zum heiligen Grab. Aufgrund des steilen und felsigen Geländes waren die Schnittarbeiten und Arbeiten über dem Grab nur mit der Sicherung eines Klettergeschirrs möglich.

 

Da alles schon so sehr verwachsen war musste man natürlich auch zur Motorsäge greifen und auch Bäume fällen. Nach vollbrachter Arbeit kam das heilige Grab nun wieder zu seinem verdienten Erscheinungsbild. Zum Schluss wurden unsere Kameraden dann noch in die Einsiedelei auf eine kleine Jause eingeladen.

LINK ZUR BILDERGALERIE

 

 

letzte Einsätze

Täuschungsalarm
17.05.2019 um 21:17 Uhr
Karwendelgebirge/Thaurer Alm
Bericht ...
Technisch
25.04.2019 um 08:59 Uhr
Leitlweg
Bericht ...
Technisch
15.04.2019 um 06:51 Uhr
Dörferstrasse
Bericht ...
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Einverstanden nicht Einverstanden