Technischer Leistungsbewerb Bronze 01.04.2017

Am vergangenen Samstag, den 01.04.2017 (kein Aprilscherz) fand die 1. Technische Leistungsprüfung in Thaur statt. 12 Mann der Feuerwehr Thaur stellten sich dieser Herausforderung für das Abzeichen in Bronze.

Der erste Teil bestand aus einer sogenannten Überprüfung der Bestückung der Fahrzeuge TLF-A 2000/100 und KRF-A der FF-Thaur. Unsere Florianijünger mussten hierbei verschiedenste mitgeführte Teile in den Fahrzeugen bei geschlossenem Zustand der Rollos den Bewertern zeigen bzw. auch erklären.

Nachdem dieser theoretische Teil abgeschlossen war, war der praktische Teil an der Reihe. Die Übungsannahme war hierbei ein Unfallfahrzeug mit einer eingeklemmten Person.  Es musste von der  TLF-A 2000/100 Besetzung  ein Brandschutz aufgebaut, die Löschwasserversorgung hergestellt und die Beleuchtung aufgebaut werden. Die Mannschaft vom  KRF-A musste das Fahrzeug sichern und mittels Hebekissen die eingeklemmte Person schonend befreien. Nachdem man nahezu fehlerfrei war, konnte die Leistungsprüfung im Sinne der Thaurer Wehr positiv beendet werden.

Im Anschluss folgte dann noch eine feierliche Überreichung der technischen Leistungsabzeichen in Bronze vor dem Gerätehaus. Zum Schluss wurde dann noch im Gerätehaus bei Speis und Trank ordentlich gefeiert.

ZUR BILDERGALERIE

 

letzte Einsätze

Technisch
15.10.2017 um 12:19 Uhr
Bauerngasse
Bericht ...
Täuschungsalarm
10.10.2017 um 19:26 Uhr
Bert Köllensperger Straße
Bericht ...
Brandeinsatz
11.09.2017 um 19:03 Uhr
Lippenkopf
Bericht ...